Sprung zum Inhalt

News - Detail-Ansicht

So brechen geistig Behinderte aus dem Käfig der Nächstenliebe aus

09.03.2018 | SRF

Sandro Falzarano beschäftigt seinen eigenen...Menschen mit einer geistigen Behinderung werden betreut und umsorgt. Doch je länger je mehr gehen sie ihre eigenen Wege. In einem Park in Kloten ZH können sie tun und lassen was sie wollen. Andere beschäftigen ihren eigenen Assistenten.

Diesen Artikel bookmarken oder versenden

Kommentare

Um beleidigende oder regelverletzende Kommentare zu verhindern, kontrollieren wir Ihre Einträge vor der Publikation. Dies kann zu einer Verzögerung der Publikation führen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Zusatzinformationen

Suchen auf ZSL Schweiz

Schnellzugriffe